BUNDESFÖRDERUNG FÜR EFFIZENTE GEBÄUDE – EINZELMASSNAHMEN BEG-EM

%

FÖRDERUNG AUF DIE FACHPLANUNG & BAUBEGLEITUNG

FÖRDERKREDIT

bis

ZUSCHUSS

bis

Die BEG-EM ist im Januar 2021 in der Zuschussvariante beim BAFA gestartet. Gemäß den aktuellen Förderrichtlinien können bei Bestandsgebäuden folgende Einzelmaßnahmen gefördert werden:

√  20% Gebäudehülle (Außenwände, Dachflächen, Türen & Fenster)

√  20% Anlagentechnik (Raumluft)

√  bis zu 45% für erneuerbare Energien für Heizungen

√  20% Heizungsoptimierung  (hydraulischer Abgleich & Austausch von Heizungspumpen)

√    5% Zusatzförderung mit iSFP

 

 

Einzelmaßnahmen, welche die Gebäudehülle oder die Anlagentechnik betreffen, sind seit Januar 2021 nur noch durch die Einbindung eines Energieeffizienz-Experten möglich.

Interessant für Sie:

Der vorgesehene Fördersatz erhöht sich bei allen Sanierungsmaßnahmen um weitere 5%, wenn diese Maßnahmen in einem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) durch einen Energieeffizienz-Experten ausgearbeitet wurden. (iSFP-Bonus) Der iSFP ist Teil der Energieberatung und wird mit 80% bezuschusst.

 

Bevor der Antrag bei der BAFA gestellt werden kann, erhalten Sie für Ihr Vorhaben eine sogenannte technische Projektbeschreibung (TPB), in der die zu fördernde Maßnahme erläutert wird. Daraufhin erhalten Sie eine TPB-ID. Mit dieser TPB-ID kann dann schließlich der Antrag gestellt werden.

Ziel der Bundesförderung für effiziente Gebäude ist es, Investitionen in Einzelmaßnahmen anzustoßen, mit denen die Energieeffizienz und der Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch für Wärme und Kälte in Gebäuden in Deutschland gesteigert und die CO2-Emissionen für private Immobilien gesenkt werden. Das Erreichen einer Effizienzhausklasse, durch die mit dieser Richtlinie geförderten Einzelmaßnahmen, ist nicht erforderlich. Die Finanzierung des Förderprogramms erfolgt durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Auf der Seite des BMWi finden Sie spezifischere Informationen zu dem Förderprogramm:

Technische Mindestanforderung zum Programm Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG-EM)

Richtlinie für die Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG-EM)

Servicetelefon